MENU

Wasserrecht - Ressourcensicherung

BRAUMÜLLER, G. , EBENBICHLER, R. ,  FLEISCHHACKER, E., UGGOWITZER, B.  &  WALLNÖFER, E.(2008):

Das Wasserwirtschaftssystem ist nach E. Fleischhacker ein Logistiksystem, das die Aufgabe hat, die richtige Ware, im richtigen Zustand, in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit, an den richtigen Ort und zu den dafür minimalen Kosten zu liefern.  Demzufolge besteht das Wasserwirtschaftssystem aus den Subsystemen "Wasserdargebot", "Wasserbedarf" und "Wasserbedarfsdeckung", welche funktional über Material-, Werte- und Informationsflüsse zusammenhängen. Wie auch bei anderen Logistiksystemen ist eine wesentliche Voraussetzung für ein Funktionieren des Wasserwirtschaftssystems das vorhandene Wasserdargebot - und für eine langfristige Wasservorsorge die Erkundung und nachhaltige Sicherung von weiteren wichtigen Wasserressourcen.

Publikationen Übersicht