MENU

Wasserstoffauto beim BORG Innsbruck

Direktor des BORG Insbruck Dr. Peter Martha
Interessierte Lehrer und Schüler des BORG und der HAK Innsbruck
Holger Boos von der Wasser Tirol beim Vorstellen des Wasserstoffautos
Lebhafte Fragerunde

Das Netzwerk "IMST" ist ein flexibles Unterstützungssystem. Ziel ist es, Lehrerinnen und Lehrer dabei zu unterstützen, Innovationen im MINDT-Unterricht (Mathematik, Information, Naturwissenschaften, Deutsch und Technik) an Österreichischen Schulen durchzuführen. Näheres dazu finden Sie unter https://www.imst.ac.at

Im Rahmen dieses Netzzwerkes wurde am 03.11. von Herrn Holger Boos (Wasser Tirol) das Wasserstoffauto vielen interessierten LehrerInnen und SchülerInnen vorgestellt, die dann auch die Möglichkeit hatten, dass Fahrgefühl hautnah zu testen. Auch der Direktor des BORG Innsbruck, Herr Dr. Peter Martha, überzeugte sich persönlich von der neuen Technik.

Organisiert wurde diese Veranstaltung von Frau Mag. Ingeborg Brandl von der HAK Innsbruck, die sich bereits im letzten Jahr mit drei Abschlussklassen für das Thema Wasserstoffmobilität interessierte und auch einen Ausflug zum Wasserstoffzentrum in Bozen machte.

Das Interesse der TeilnehmenrInnen war sehr groß und viele möchten auch die Möglichkeit nutzen, das Wasserstoffauto für einen Tag zu mieten, die neue Technologie selber zu testen und "TESTFAHRER" zu werden.

News Übersicht