MENU

Symposium "Wie heizt Tirol 2050?"

Wie heizen wir in Tirol im Jahr 2050?

Diese Frage stellt sich neben dem Land Tirol auch der Planungsverband 29 - Wörgl und Umgebung und untersucht derzeit als Pilotgebiet, wie die Ziele der Tiroler Energiestrategie 2050 im Wärmesektor umgesetzt werden können.

Beim Symposium "Wie heizt Tirol 2050?" werden dazu Projektergebnisse vorgestellt und Möglichkeiten aufgezeigt.

 

Am 10.07.2019 präsentieren VertreterInnen der Landespolitik und der Gemeinden des Pilotgebietes PV 29 zusammen mit FachexpertInnen und PraktikerInnen Beispiele und diskutieren dabei die Möglichkeiten, Hemmnisse und Herausforderungen auf dem Weg zur fossilfreien Wärmeversorgung in Tirol.

 

Termin, Ort:   

10.07.2019, Gemeindesaal Angath

 

Zeiten:

Einlass ab 08:00 Uhr, Beginn 09:00 Uhr, voraussichtliches Ende: 15:00 Uhr

 

Aufgrund der begrenzten TeilnehmerInnenzahl bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Das vorläufige Programm finden Sie hier.

 

 

ANMELDUNG

Bitte füllen Sie folgendes Formular möglichst vollständig aus und verwenden Sie das Kommentar-Feld für Ihre individuellen Wünsche. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

TeilnehmerIn

News Übersicht