Das Netz jederzeit im Überblick

Digitaler Leistungskataster für Ihre Wasserversorgungsanlage

Gerade in kleineren Gemeinden liegt der Betrieb und folglich auch das Wissen über das Trink- und Abwassernetz oder sonstige Leitungsdaten in den Händen nur eines Mitarbeiters. Dass dies nicht ungefährlich ist, zeigt sich meist erst dann, wenn dieser Mitarbeiter von heute auf morgen überraschend längerfristig ausfällt und z.B. Fragen zu Leitungsverläufen oder -dimensionen gestellt werden.

Teilweise werden Änderungen in den Leitungsdaten auch nur durch handschriftliche Einträge „aktuell“ gehalten – mit dem Verlust des Papierplans durch z.B. falsche Ablage oder Feuchtigkeit kommt es meist zu einem Komplettverlust an Wissen.

Willkommen im 21. Jahrhundert

Eine zeitgemäße Form der Datenhaltung bietet der sogenannte Online-Auskunftskataster. Dabei handelt es sich um ein geographisches System, in welchem verschiedenste Daten abgelegt werden können – von Trinkwasserleitungen über Abwasserleitungen und Strom- sowie Gasleitungen, Verkehrsschilder und Bäume bis hin zum Naturbestand und mehr. Im Hintergrund können digitale Kartensätze oder auch Luftbilder eingeblendet werden, wodurch die Orientierung selbst Mitarbeitern, die ansonsten nur sporadisch mit derartigen Systemen arbeiten, leicht fällt.

Dokumentations-, Auskunfts- und Notfall-Werkzeug

Der digitale Auskunftskataster kann via webbrowser von jedem Rechner abgerufen werden und übernimmt im Normalfall Auskunfts- und Dokumentationsarbeiten, unterstützt aber auch maßgeblich bei Erweiterungsplanungen der Netze. In Notfällen kann der rund um die Uhr abrufbare Auskunftskataster aber auch Blaulichtorganisationen sowie Gemeindemitarbeiter unterstützen, wenn es z.B. darum geht, welche Schieber bei Wasserrohrbrüchen die nächstgelegenen sind, die zur Behebung eines Schadens geschlossen werden müssen.

Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand

Die Wasser Tirol bietet die auf die Anforderungen des Auftraggebers zugeschnittene Planung und Befüllung eines derartigen Auskunftskatasters, hält die Daten stets aktuell und sorgt für die jederzeitige Verfügbarkeit. Spätere Erweiterungen des Auskunftskatasters um Daten wie z.B. um ein Baum- oder Friedhofskataster sind jederzeit möglich.

Weitere Informationen & Kontakt

Dr. Andreas Hertl
Energie, Ressourcen
T +43 512 209100
M +43 699 1209 1018
andreas.hertl@wassertirol.at