MENU

Energie

Die Energiepolitik des Landes Tirol verfolgt das Ziel, bis zum Jahr 2050 weitestgehend energieautonom zu sein. Bis dahin soll einerseits – trotz steigender Bevölkerungszahlen und einer steigenden Wirtschaftsleistung – der Energiebedarf in etwa halbiert werden und der verbleibende Energiebedarf nahezu komplett durch Erneuerbare Energien gedeckt werden. Diese Ziele sollen durch Energieeffizienzsteigerungen und Energieeinsparungen sowie die Substitution Fossiler Energieträger erfolgen.

Mit einem multidisziplinären Expertenteam unterstützt die Wasser Tirol ihre Kunden auf Landes-, Regions-, Gemeinde- oder Gebäudeebene bei einer gesamthaften Analyse ihrer Energie-Systeme und Ableitung geeigneter Maßnahmen um ihre jeweiligen Ziele zu erreichen. Dazu bieten wir ua. folgende Dienstleistungen:

Aktuelles zum Thema Energie
14.03.2019

Großer Andrang herrschte am Stand der Wasser Tirol und des Landes Tirol bei...

07.03.2019

Nicht einmal die Koalition ist sich bei „Tirol 2050“ einig: Grüne wollen...

06.03.2019

Tirol will ab dem Jahre 2050 energieautonom sein und auf alle fossilen...

06.03.2019

Die Tiroler Landesregierung hat schon vor einiger Zeit den Ausstieg Tirols...

06.03.2019

Wege in Energieautonomie führen über Effizienz, Umweltwärme, Strom aus...