MENU

Energie

Die Energiepolitik des Landes Tirol verfolgt das Ziel, bis zum Jahr 2050 weitestgehend energieautonom zu sein. Bis dahin soll einerseits – trotz steigender Bevölkerungszahlen und einer steigenden Wirtschaftsleistung – der Energiebedarf in etwa halbiert werden und der verbleibende Energiebedarf nahezu komplett durch Erneuerbare Energien gedeckt werden. Diese Ziele sollen durch Energieeffizienzsteigerungen und Energieeinsparungen sowie die Substitution Fossiler Energieträger erfolgen.

Mit einem multidisziplinären Expertenteam unterstützt die Wasser Tirol ihre Kunden auf Landes-, Regions-, Gemeinde- oder Gebäudeebene bei einer gesamthaften Analyse ihrer Energie-Systeme und Ableitung geeigneter Maßnahmen um ihre jeweiligen Ziele zu erreichen. Dazu bieten wir ua. folgende Dienstleistungen:

Aktuelles zum Thema Energie
05.07.2019

Land schafft Wasserstoffauto der neuesten Generation an, Tiroler Konsortium...

05.07.2019

Konsortium hofft mit Hilfe des Landes auf EU-Förderung für gemeinsames...

21.06.2019

Das Land Tirol will bis 2050 den Ausstieg aus fossilen Energieträgern...

29.04.2019

Im Planungsverband 29 sollen mittels Pilotprojekt fossile Brennstoffe durch...

25.04.2019

Acht Gemeinden arbeiten gemeinsam mit der Wasser Tirol an der regionalen...