MENU

Technische Überprüfung von Wasserversorgungsanlagen

Öffentliche Wasserversorgungsanlagen einschließlich zugehöriger Schutzgebiete sind gemäß Wasserrechtsgesetz in Abständen von maximal 5 Jahren vom Wasserberechtigten auf seine Kosten durch Sachverständige oder geeignete Anstalten und Unternehmungen hygienisch und technisch überprüfen zu lassen. Die Wasser Tirol bietet hierzu folgende Dienstleistungen:

Technische und hygienische Überprüfung gem. §134 WRG 1959

  • Allgemeiner Ortsbefund inklusive Bewertung des Bau- und Betriebszustandes
  • Plausibilisierung des Netzes
  • Vollständige Inspektion der wesentlichen Anlagenteile incl. Fotodokumentation und Fließschema der Anlage
  • Überprüfung Ist-Stand mit dem wasserrechtlich bewilligten Zustand
  • Überprüfung von Bescheiden und deren Einhaltung sowie Erfüllung der Auflagen
  • Mängelfeststellung
  • Empfehlungen zur Mängelbehebung samt Zeitrahmen
  • Beurteilung von Personal und Betriebsmitteleinsatz

Weitere Informationen und Kontakt

Daniel Jakob M.Sc.

Umwelt- und Verfahrenstechnik
T +43 512 209100
M +43 699 1209 1016
daniel.jakob@wassertirol.at