MENU

Technische Überprüfung von Kläranlagen

§134 WRG 1959 verpflichtet die Betreiber von Abwasserreinigungsanlagen, den Betriebszustand und die Wirksamkeit ihrer Anlage durch Sachverständige oder geeignete Anstalten hygienisch und technisch überprüfen zu lassen. Die Wasser Tirol hat hierzu ein Verfahren entwickelt, was einerseits die geforderten Inhalte abdeckt, andererseits für die Kläranlagenbetreiber finanziell akzeptabel ist.

Im Rahmen einer Vor-Ort-Begehung wird die Abwasserreinigungsanlage umfassend begangen, die Befunde fotographisch festgehalten und bezüglich Bau- und Betriebszustand eingestuft. Betriebs- und Messdaten sowie weitere Informationen der Kläranlage fließen ebenfalls in den Prüfbericht ein, der auch Empfehlungen zur optimierten Anlagenführung beinhaltet.

Weitere Informationen und Kontakt

Daniel Jakob M.Sc.

Umwelt- und Verfahrenstechnik
T +43 512 209100
M +43 699 1209 1016
daniel.jakob@wassertirol.at